Rezept: Käsegebäck

Backfans aufgepasst – dieses Rezept gelingt ganz leicht und kommt immer gut an!

Für das Käsegebäck brauchst du:

  • 200g Emmentaler
  • 2 Eier
  • Salz nach Belieben
  • 250g Butter
  • 250g Mehl
  • 150g blanchierte Mandeln, oder anderes zum Verzieren
  • 2-3 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Mehl, Butter, Eier, Käse und Salz zu einem Teig verkneten.
  2. Anschließend den Teig in ca. 4-5 Stücke teilen, als Rollen in Backpapier wickeln und so kühlen (evtl. in das Gefrierfach).
  3. Von den gekühlten Teigrollen 2-3 mm dicke Scheiben abschneiden. Du kannst auch mit Ausstechern die Form der Scheiben verändern.
  4. Die Scheiben mit Eigelb bestreichen, obendrauf eine Mandel legen.
  5. Das Gebäck bei 150 °C backen, nicht zu dunkel werden lassen, sonst wird es bitter.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

2 Gedanken zu „Rezept: Käsegebäck

  • 25. Oktober 2017 um 9:48
    Permalink

    Wow! Sieht echt lecker aus 🙂

    Antwort
    • 28. Oktober 2017 um 12:14
      Permalink

      Danke!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.