Weihnachtsgottesdienst: Herbergssuche

Wie schon die letzten Jahre auch, fand dieses Jahr wieder der Schulweihnachtsgottesdienst in der Emmaus-Kirche in Riedenberg statt. Wie immer war die Kirche voll; Schüler sowie Lehrer waren zahlreich erschienen.

Neben den wie üblich gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern wurde das Thema „Herbergssuche“ passend aufgegriffen: Erzählt wurde die Reise einer syrischen Flüchtlingsfamilie, die ihre Herberge in Deutschland sucht. Dazwischen wurden Teile der Weihnachtsgeschichte vorgelesen, in denen Maria und Joseph einen sicheren Ort zur Geburt ihres Kindes suchen.

Zum Ende des Gottesdienstes richtete die Schulleiterin einige Worte an die Schüler und Lehrer, der Chor sang ein Abschlusslied und ein Segen wurde gesprochen. Dann wurden alle in die Ferien entlassen. Als kleine Überraschung wurden am Ausgang Sternplätzchen verteilt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Weihnachtsgottesdienst: Herbergssuche

  • 1. Januar 2016 um 15:04
    Permalink

    Der Gottesdienst war toll und die Sternplätzchen waren sehr lecker.

Kommentare sind geschlossen.