SMV-Tag 2018

Vor vier Wochen waren noch Sommerferien, das neue Schuljahr hat schon längst begonnen! Es steht also der SMV-Tag an: Jedes Jahr werden am SMV-Tag sowohl Klassensprecher, Schulsprecher und Stufensprecher gewählt.

 

Was bedeutet SMV überhaupt?
Schüler mit Verantwortung.

Was ist die SMV?
Die SMV besteht aus den KlassensprecherInnen und deren StellvertreterInnen der Klassen 5 bis 10, sowie den KurssprecherInnen der Oberstufe. Regelmäßig gibt es Sitzungen, in welchen aktuelle Anliegen besprochen werden.

Welche Aufgaben übernimmt die SMV?
Schulveranstaltungen werden von der SMV geplant und durchgeführt, z.B. der Spendenlauf am Ende des Schuljahres. Darüberhinaus ist sie das Bindeglied zwischen Schülern und Schulleitung. Tipp: Informier dich doch mal bei der KlassensprecherIn deiner Klasse, welche Aktionen demnächst anstehen!

Wer sind die Schulsprecher 2018/19?
Der erste Schulsprecher ist Amadeus (Js1), es folgt David (Js1) und zuletzt Konstantinia (Js2). Zur Wahl standen ebenfalls Bennet (Kl. 10) und Leo (Js1).

(von links nach rechts) Konstantinia, Leo, Bennet, Amadeus, David

Wer sind die Vertrauenslehrer 2018/19?
Die Vertrauenslehrer haben seit 2013 bei uns Tradition: So wird auch dieses Schuljahr Frau Knöpfle und Frau Saur den Schülern der SMV unterstützend zur Seite stehen und für alle Schüler ein offenes Ohr für Probleme haben. Neu ist Herr Scheuermann in dem Vertrauenslehrerteam.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.