Nichts mehr los?

Flaute in den USS. Aufgrund eines Putschversuchs und des daraus folgenden Ausnahmezustands in den USS war fern ab des politischen Geschehens relativ wenig los. Die Angebote des Landes wurde kaum wahrgenommen, selbst an den  bekanntesten Ständen musste man nicht länger als 5 Minuten anstehen. Insofern führten die politischen Unruhen zum Erlahmen der Wirtschaft und des kulturellen Betriebs. Hoffen wir, dass sich politische Situation am letzten Tag der USS wieder klärt, damit wir einen für viele lebens- und lohnenswerten Abschluss finden.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.