4 Geschenkideen für Minimalisten

Bilder oder Fotos hochladen

Die zwei ersten Adventswochenenden sind nun schon vorbei. Manch einer denkt sich sicher so langsam: „Oh nein, ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke für diejenigen, die mir viel bedeuten!“ Und das heißt Stress… Doch am besten wäre es, wenn es anders wäre, wenn Schenken eben kein Stress bedeuten würde, oder?

Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, mir nicht zu viel Druck zu machen: Es geht nämlich auch ohne. Hier sind vier Ideen für „stressfreie“ Weihnachtsgeschenke.

V1.erschenke Zeit! Jeder hetzt von einem Ort zum anderen, und keiner scheint genügend davon zu haben. Zeit. Zeit mit einander verbringen, Zeit zum Träumen, Zeit um etwas gemeinsam zu unternehmen – dir fällt sicher etwas ein, das der beschenkten Person eine Freude bereitet!

 

Musik. Bilder oder Fotos hochladenVerschenke eine CD, oder sogar nur eine Musik-Playlist. Die Musik kennenzulernen oder zu hören, die man selber gerne hört, ist für andere ein tolles Erlebnis. Oder du bespielst die CD mit den Lieblingsliedern der Person. Darüber freut sie sich bestimmt!

 

Ein Kinogutschein für einen gemeinsamen Kinobesuch. Bilder oder Fotos hochladenGemeinsam ins Kino zu gehen ist schöner, als wenn man alleine geht.

 

Bilder oder Fotos hochladenEine „Insider-Box“. Du sammelst einfach all die Witze, über die ihr in den letzten Wochen lachen musstet, schreibst sie auf und steckst sie in einen Umschlag oder eine Box. Fertig!

 

Was verschenkst du dieses Jahr zu Weihnachten? Hast du weitere stressfreie Ideen, die ich noch nicht aufgeschrieben habe? Schreib‘ es doch in die Kommentare!

Dorothea

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „4 Geschenkideen für Minimalisten

  • 11. Dezember 2015 um 14:28
    Permalink

    Tolle Ideen! Ich persönlich werde meiner besten Freundin eine bemalte Tasse schenken. Ich hoffe sie freut sich darüber!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.