Fit durch Corona – wie geht denn das?

Du kennst das sicher: Du bist in momentan mehr zu Hause und bewegst dich dementsprechend weniger. Vielleicht machst auch du weniger Sport und weißt nicht genau, wie du dich fit halten sollst. Hier findest ein paar Tipps, wie das gelingen kann!

1: Setze dir Ziele

Wenn man ein Ziel vor Augen hat, ist man zielstrebiger. Ein gutes Ziel sollte realistisch sein, aber dennoch ehrgeizig. Ein Ziel wäre zum Beispiel: „am Ende des Monates kann ich 20/30/… Liegestütze am Stück“ oder : „In 3 Wochen kann ich 5 Kilometer am Stück laufen“. Das kann jedoch ganz auf dich persönlich abgestimmt sein.

2: Hol dir einen Trainings-Partner

Man kann auch einen Freund bei sich haben, wenn man Sport macht. Man kann sich gegenseitig motivieren und antreiben. Mit der Anruf-Funktion auf einer Online-Plattform (wie z.B. Zoom oder Skype) kannst du ganz einfach telefonieren. Noch besser ist es natürlich, wenn man sich trifft. Dazu kann man sich zum Beispiel im Wald oder an einem Sportplatz treffen.

3: Gönn dir auch mal Pausen!

Probiere zunächst alle drei Tage eine halbe Stunde lang zu trainieren. Das hat den Vorteil, dass sich nicht nur deine erschöpften Muskeln auf das Training eingestellt haben, sondern auch die Psyche ist besser auf schwere Belastungen vorbereitet.

4: Meine Video-Vorschläge

Es gibt natürlich auch auf YouTube etliche Kanäle und Videos, die Workouts anbieten. Ich habe euch ein paar rausgesucht.

1. Sascha Huber bietet unter anderem Challenges, Workouts und Fitness-Tipps an: https://www.youtube.com/results?search_query=sascha+huber.

2. Pamela Reif hat einen YouTube-Kanal, dem über 6 Millionen Menschen folgen und auf welchem sie Workouts vormacht und Tanz-Tutorials gibt: https://www.youtube.com/results?search_query=pamela+reif .

3. Es gibt noch einen Kanal namens „Jordan Yeoh Fitness“, der zum Beispiel HIIT- Workouts (High-Intensive-Intervall-Training) anbietet: https://www.youtube.com/results?search_query=jordan+yeoh+fitness.

Es gibt natürlich noch Unmengen an weiteren YouTubern, die man sich anschauen kann und die Sport auf ihrem Kanal anbieten.

5: Wie ich mich fit halte

Ich persönlich halte mich fit, indem ich regelmäßig joggen gehe. Dazu trainiere ich an verschiedenen Tagen unterschiedliche Körperteile. Ich orientiere mich auch an den oben genannten YouTubern und betreibe deren Workouts. Ich mache mit meinem großen Bruder zusammen Sport und höre Musik, die mich motiviert und anspornt.

Wie haltet ihr euch fit? Haben euch meine Tipps gefallen? Lasst es uns über die Kommentarfunktion wissen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.