Mathematik im Internet

Heutzutage empfinden viele Schüler die Mathematik als etwas Lästiges oder etwas Unverständliches. Das kann zum Teil für die Mathematik, die wir an der Schule lernen, der Fall sein, doch es gibt viele Videos und Knobelaufgaben, an welchen man die Schönheit der Mathematik erkennen kann.

Zum Beispiel das Video „Why do colliding blocks compute pi?“ von 3Blue1Brown handelt von einer Überlegung, die zwar sehr spannend ist, aber nicht in der Schule durchgenommen wird: https://www.youtube.com/watch?v=HEfHFsfGXjs. In dem Video geht es um den Zusammenhang von zwei Blöcken, die miteinander genau Pi mal kollidieren und wieso sie das machen.

Ein weiteres Video von ihm, das zwar ein bisschen anspruchsvoller ist, aber dafür die Schönheit der Mathematik hervorhebt, wäre: „Why do prime numbers make these spirals?“; https://www.youtube.com/watch?v=EK32jo7i5LQ. In dem Video werden die Primzahlen in ein Koordinatensystem eingetragen, das Punkte nicht durch Koordinaten, sondern durch Winkel beschreibt. Dabei formen die Primzahlen Spiralen und das Video erklärt auch warum.

Natürlich findet man im Internet auch Erklärungsvideos für Schulmathematik, falls man etwas im Unterricht nicht verstanden hat. Bei solchen Videos habe ich die besten Erfahrungen mit Daniel Jung: (https://www.youtube.com/user/beckuplearning)
und mit TheSimpleClub: (https://www.youtube.com/watch?v=mygSTraEAkU) gemacht. Dies sind alles deutsche Mathe YouTuber, die Mathe gut und zeiteffizient erklären können. Wem die Mathematik an der Schule nicht ausreicht, kann sich natürlich an den Angeboten der Uni Stuttgart bedienen (https://www.f08.uni-stuttgart.de/schulen/). Dabei ist zu beachten, dass diese Aufgaben oft eine gewisse Zeit zu bearbeiten brauchen und eher als Hobby gedacht sind.

Insgesamt bin ich der Meinung, dass es im Internet genügend Möglichkeiten gibt, Mathematik nachzuholen, zu wiederholen und neue Mathematik kennenzulernen, die verständlich und angenehm sind. Trotzdem würde ich dazu raten zu trennen, was ihr im Internet lernt und was in der Schule. Manchmal kann es der Fall sein, dass man Methoden, die man im Internet lernt, nicht in einer Klassenarbeit oder anderen Form der Leistungsabfrage verwenden darf.

Was haltet ihr davon? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.