Mini-Bundestagswahl am GSG

Am Sonntag können nicht nur die „echten“ Wahlberechtigten (also alle über 18 und deutscher Staatsbürgerschaft) wählen, sondern auch alle SchülerInnen der 8. bis 12. Klasse am GSG.

Über unsere Schulplattform können am Sonntag alle, die GK als Fach haben, ihre Stimme abgeben. Zwischen 8 und 18 Uhr sind die „Wahllokale“ für die SchülerInnen offen.

Ziel des ganzen ist es, schon sehr junge Menschen an das Leben mit dem Recht auf Wahlen heranzuführen. Zwar kann man erst ab 18 Jahren „richtig“ wählen, aber auch schon Jugendliche haben eine Meinung und wollen diese kundgeben. So wird es sehr interessant, was für Wahlergebnisse am Montag bei uns in der Schule aushängen werden.

Es hat zwar keinen Einfluss darauf, wie der echte Bundestag zusammengesetzt wird, aber es gibt einen guten Eindruck, wie die Jugend ihren Bundestag zusammensetzen würde.

Was haltet ihr von unserer internen Wahl? Wisst ihr schon, wo ihr eure Kreuze machen möchtet?

Colin Helmer
(Head of Technical Development)

Mein Name ist Colin Helmer, ich bin Schüler der 10. Klasse und aktueller Head of Technical Development hier in der Rosenranke.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.