Ein voller Erfolg!

Am 12.2, der Freitag vor den Ferien, veranstaltete die SMV den Online-Spieleabend. Wie die Mitspieler die Aktion fanden und was die Highlights des Events waren, möchten wir euch kurz berichten.

Ab 17:00 Uhr ging es los und gespielt wurde Skribbl und Stadt Land Fluss. Nach einer kurzen Ansprache für alle, wurde sich in Gruppen eingefunden und die Spiele gespielt. Es gab sechs Räume, mit den 65 aufgeteilten Teilnehmern und ein paar SMVler, die die Spiele und Räume überwachten und meist sogar mit reger Freude mitspielten.

Der Spieleabend war auf zwei Stunden angesetzt, lief allerdings noch bis nach 20:00 Uhr. Alle Teilnehmer hatten regen Spaß und es war eine ausgelassene Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlte. Nur sehr vereinzelt kam es zu technischen oder ablaufbedingten Problemen, aber im Ganzen kann man von einer guten Organisation und Durchführung sprechen. Laut Angaben des Veranstalters lässt sich ein weiterer Spieleabend sehr bald realisieren, sofern die Schüler- und Lehrerschaft es möchten. Die Spiele waren ebenfalls gut ausgesucht und man sei offen für neue Vorschläge für das nächste Mal, so eine Stimme der SMV. Eine Umfrage im Nachhinein ergab, dass alle, die an dieser teilnahmen, sehr gerne wieder dabei sein wollen. Jetzt erhofft sich die SMV Vorschläge für neue Spiele und wer weiß, vielleicht steht schon bald ein weiteres Event vor der Tür.


Wart ihr dabei? Wie hat es euch gefallen? Was wünscht ihr euch fürs nächste Mal? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Colin Helmer
(Head of Technical Development)

Mein Name ist Colin Helmer, ich bin Schüler der 10. Klasse und aktueller Head of Technical Development hier in der Rosenranke.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.