Minecraft erobert unsere Schule?!

Das Computerspiel Minecraft des Spielentwicklers Mojang, welches seit 2014 zum Computerriesen „Microsoft“ gehört, begeistert die Computerszene seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2009. Bisher hat sich das in einfacher Grafik gehaltene Spiel schon millionenfach auf der ganzen Welt verkauft und die Verkaufszahlen flachen immer noch nicht ab. Aber worum geht es in dem Spiel eigentlich und warum gibt es sogar Minecraft Turniere an unserer Schule?

Mehr lesen
Schluss mit der Corona-Langeweile: Entdeckt die nachhaltigen Ecken von Stuttgart

Schluss mit der Corona-Langeweile: Entdeckt die nachhaltigen Ecken von Stuttgart

Genervt von Corona? Freunde darf man nicht treffen, Spaziergänge sind eintönig geworden und im Supermarkt gibt es auch nichts mehr Neues in den Regalen zu entdecken…
Nun wird es Zeit für Abwechslung! Ich stelle euch eine Tour durch Stuttgart vor, die nicht nur Corona-freundlich ist, sondern bei der ihr viele kleine Betriebe kennenlernt, die etwas Gutes für unsere Umwelt tun. Schauen wir uns also an, wo sich die Nachhaltigkeit in unserer Stadt verbirgt und wie wir diese in unseren Alltag integrieren können. Ich habe das für euch schon einmal ausprobiert.

Los Gehts!
Jugend und Wissenschaft, eine gute Kombination?

Jugend und Wissenschaft, eine gute Kombination?

Wie ihr vielleicht wisst, existiert an unserer Schule eine Jugend forscht AG und es haben dieses Jahr fünf Teams am deutschlandweit sehr angesehenen Jugend forscht Wettbewerb teilgenommen. Ich habe ein Interview mit Herrn Bauernfeind, einem Betreuer des Wettbewerbs, geführt.

Das Interview
Rosenranke 2.0

Rosenranke 2.0

Wir von der Rosenranke versuchen immer euch die möglichst anschaulichsten und informativsten Beiträge zu bieten. Unsere Redakteure verbessern sich durchgehend und lernen stets die neusten Tipps und Tricks, um euch einen schönen Schülerblog des GSGs zu präsentieren. Jetzt können wir euch aber ein neues Projekt vorstellen: „Rosenranke 2.0“. Aber was ist das und was bringt mir das?

Hier gibt es noch mehr…