Spieleabend mal anders – Die SMV stellt vor…

…der Online-Spieleabend. Vielleicht habt ihr schon von dem Event gehört. Wenn nicht, dann möchten wir euch ein paar Informationen zukommen lassen. Was hat es damit auf sich? Wie kann man teilnehmen und wo finde ich mehr Informationen?


Nach einer sehr positiven Resonanz zu unserem Gaming-Event im Januar möchte die SMV ein weiteres Event organisieren (Mehr Informationen hier oder hier). Um dieses Mal neben den begeisterten Gamern auch alle Hobby-Spieler und Brettspiel-Begeisterte mit ins Boot zu holen, möchte die SMV den Zugang für jeden ermöglichen.
Gespielt wird „Skribbl“ und „Stadt Land Fluss“. Beide Spiele sind browserbasiert, also im Browser spielbar und ohne App-Download zugänglich. Außerdem sind sie komplett kostenlos. Hiermit wird sichergestellt, dass jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und Lehrer die Möglichkeit hat, dabei zu sein.

Ja, ihr habt richtig gehört! Lehrerinnen und Lehrer sind ebenfalls herzlichst eingeladen, ihr geografisches Wissen bei „Stadt Land Fluss“ oder ihre Zeichenkünste bei „Skribbl“  auf die Probe zu stellen. Aber keine Angst, denn das Event wird von der SMV gehostet und damit wird sichergestellt, dass man keine Matheaufgaben lösen oder Stilmittel analysieren muss.

Wenn ihr noch nicht ganz wisst, wie die einzelnen Spiele funktionieren, keine Angst! An dem Abend wird eine Einweisung der SMV in die Spiele und auf die Funktionen im Browser abgehalten.
Da es vielleicht auch Schüler gibt, die sich einfach so für die beiden Spiele interessieren, werden wir zu den Spielen noch zwei Artikel schreiben. Kommenden Dienstag kommt ein kurzer Beitrag über „Stadt Land Fluss“ und am Mittwoch darauf kommt etwas Kurzes zu „Skribbl“.

[Disclaimer: Die Links funktionieren erst ab den Tagen der Veröffentlichung.]


Wenn ihr Interesse am Spieleabend der SMV habt, dann sprecht eure Klassensprecher an, die von der SMV einen Brief erhalten werden. Wenn es dort zu Problemen kommt, könnt ihr unsere Verbindungslehrer (Scheuermann, Dis oder Gruber) sowie Colin Helmer, Klasse 10B anschreiben.


Was sind eure Gedanken zum Online-Spieleabend? Habt ihr Lust teilzunehmen? Was erwartet ihr? Schreibt uns gerne in die Kommentare!

Colin Helmer
(Head of Technical Development)

Mein Name ist Colin Helmer, ich bin Schüler der 10. Klasse und aktueller Head of Technical Development hier in der Rosenranke.

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Spieleabend mal anders – Die SMV stellt vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.